Mit einem Minitrampolin abnehmen ist ganz einfach!

Wie kann man nun mit einem Minitrampolin abnehmen?

minitrampolin abnehmen

fotolia.com © Michael Schindler

Wenn Du Fett an jedem Teil Deines Körpers verlieren möchtest, auch am Bauch, musst Du Übungen machen, die den gesamten Körper trainieren, anstelle von Übungen, wie z.B. Situps, die nur bestimmte Muskelgruppen trainieren. Wenn Du ein Trampolin oder ein Mini-Trampolin hast, ist das eine sehr gute Möglichkeit diese Art von Training zu absolvieren.

Man kann mit einem Minitrampolin abnehmen, das geht sogar sehr gut. Es gibt kein wirklichen Geheimnis hier: Gehe einfach auf das Trampolin und fang an. Jedoch wenn Du Probleme mit den Gelenken hast ist ein medizinisches Trampolin für Dich von Vorteil.

Schritt 1:

schalte fröhliche Musik ein, die Dir hilft das Tempo beim Trainieren zu halten. Wenn Du ein Mini-Trampolin hast, kannst Du auch trainieren, während Deine Lieblings-TV-Show läuft.

 

Schritt 2:

Wärme Deinen Körper durch leichtes hüpfen auf dem Trampolin auf. Springe mit beiden Füßen zur gleichen Zeit, für etwa fünf Minuten. Halte die Füße nahe an der Oberfläche des Trampolins fürs erste; es geht ums aufwärmen, es gibt keine Notwendigkeit für hohe Sprünge. Drücke die Fersen in die Trampolinoberfläche, halte die Bauchmuskeln angespannt und die Schultern zurück. Bleibe trotzdem entsannt und locker beim Training, nicht verkrampft!

Schritt 3:

Hebe ein Knie über Hüfthöhe, danach das andere, tue dies für etwa drei bis vier Minuten bei leichtem bis moderatem Tempo. Dies ist wie Jogging auf dem Trampolin und erhöht die Herzfrequenz. Schwinge die Arme mit dabei in, dies bringt Dir ein noch intensiveres Training.

Schritt 4:

Weiter Joggen in einem moderaten Tempo, aber mache jetzt komplexeren Armbewegungen für etwa drei bis vier Minuten. Hebe die Arme über den Kopf während eines Schrittes, und dann führe Sie langsam nach unten. Beim nächsten Schritt, hebe die Arme an den Seiten mit den Armen voll ausgestreckt, und dann bringe die Hände wieder in die Nähe Deines Gesichts auf den nächsten Schritt. Setzen dieses Muster mit jedem Schritt fort.

Schritt 5:

Fortschrittliches Springen mit beiden Füßen und ziehe die Knie in einem Ruck nach oben, wo die Oberschenkel parallel zum Boden sind. Drücke die Fersen in die Matte, wenn Du landest, übe dann nur mit den Beinen für eine Minute. Spanne die Bauchmuskeln an, wenn Du die Beine anziehst, das bearbeitet gut Deine Rumpfmuskulatur und Deinen Bauch. Nach einer Minute beginne die Arme zu heben wie ein „V“ über den Kopf, wenn Du nach oben springst. Wiederhole das zwei Minuten lang.

Schritt 6:

Weiter geht es mit beiden Füßen, aber dieses Mal, drehe den Körper, wenn Du hüpfst. Halte die Füße zusammen und drehe nach rechts bei dem einem Sprung, und dann nach links beim nächsten Sprung. Halte die Arme an den Seiten, dies wird Dir ermöglichen, in die Richtung der Drehung zu schwingen. Setze dieses Muster für vier bis fünf Minuten fort. Die Drehbewegung ist besonders gut für das Training der schrägen Bauchmuskeln an den Seiten des Bauches.

Schritt 7:

Versuche Hampelmänner für eine Minute zu machen, während Du die Arme zu einem hohen V machst, und die Beine spreizt bei jedem Sprung. Lande dann mit geschlossenen Beinen und gesenkten Armen an der Seite. Wenn Du auf einem großen Trampolin trainierst, ist dies weniger schwierig; für diejenigen, die auf einem Mini-Trampolin üben, ist es wichtig darauf zu achten, dass die Füße wieder auf der Mitte des Trampolins landen. Wenn Du Dir unsicher bist bei dieser Übung fange vorsichtig an.

Schritt 8:

Wechsel zu einem einfachen zweifuß Sprung oder leichtem Jogging für fünf Minuten, dies ist zum abklingen des Trainings gedacht.

Einige Tipps wie Du noch besser mit einem Minitrampolin abnehmen kannst!

  • Gemäß der Jump Sport-Website, kann eine 150-Pfund-Person etwa 6 Kalorien pro Minute auf einem Minitrampolin abnehmen. Nach meiner Einschätzung wird das Training hier in etwa 102 Kalorien für eine 150-Pfund-Person verbrennen. Um 1 Kilo Fett zu verlieren, musst Du in etwa 4.000 Kalorien entweder durch Training oder weniger essen verlieren.
  • Wenn Du stärker wirst und in der Lage bist, mehr zu tun, füge mehr Zeit, in jeden Abschnitt dazu, oder mache den gesamten Zyklus ein zweites oder drittes Mal.
  • Das wichtigste ist jedoch die Regelmäßigkeit, gebe Dich nicht nach 3 Wochen Training zufrieden, setze Dir selbst immer wieder neue Ziele. Das wird Dir dabei helfen am Ball (Minitrampolin) zu bleiben.

 

!!Warnung!!

  • Trage Sportschuhe beim Springen um die Füße und Knöchel zu unterstützen.

 

Minitrampolin Test

Solltest Du nun Interesse haben ein Minitrampolin kaufen zu wollen, mach doch einfach einen Test und probiere ein Minitrampolin selbst aus. auf Ich habe auf meiner Seite auch einen kleinen Vergleich von verschiedenen Minitrampolinen. Dort erkläre ich Dir die Vorteile und Nachteile der besten Minitrampoline.

 

Achte auch auf Deine Ernährung!

Ich möchte an dieser Stelle auch auf die Ernährung nochmal speziell hinweisen, denn ohne eine Ernährungsumstellung, oder „bewußtere“ Ernährung wird man keine guten Erfolge erzielen.

Hierzu kann man Benny als tolles Beispiel nennen, der in nur 5 Monaten 30 kg abgenommen hat. RESPEKT!!

Er über seinen Ernährungsplan ein E-Book verfasst, wo er Schritt für Schritt erklärt wie er dies geschafft hat. Über klicken auf das Bild gelangst Du zur Seite von Benny und kannst das E-Book kaufen, es lohnt sich auf jeden Fall, und ist eben auch schon erprobt und kein Fake!

Werbeanzeige

Auf jeden Fall Daumen hoch für Benny :-).

Meet the Author

Falco