Hier sind 11 gute Gründe warum ein medizinisches Trampolin gut für Dich ist

Warum ein medizinisches Trampolin gut für Dich ist!

 

medizinisches Trampolin gut

fotolia.com © Scott Maxwell

Sei aktiv und habe Spaß zur gleichen Zeit mit dem Training auf einem medizinischen Trampolin! Ich zeige Dir 11 gute Gründe, warum ein medizinisches Trampolin gut für Dich ist.

Es ist gut für Dein Herz

Ein medizinisches Trampolin bietet Dir ein gutes Aerobic-Training, dies erhöht Deinen Herzschlag, und hilft dabei die Blutzufuhr in Deinem Körper zu verbessern, das wirkt sich natürlich sehr positiv auf Dein Wohlbefinden aus. Es stärkt auch die Muskeln dabei was für ein gesundes Herz-Kreislauf-System enorm wichtig ist. Wir sind dafür gemacht uns zu bewegen, wenn wir uns nicht bewegen werden wir dann eben krank.

Es ist eine leistungsfähige und einfache Möglichkeit Dich fit zu halten

Eine NASA-Studie von 1980 (kannst Du hier nachlesen, ist aber nur in Englisch) bereits zeigte, dass Trampolintraining dreimal effektiver ist als das Laufen – das neudeutsche Joggen. Übrigens, heutzutage „läuft“ man ja, wenn man geht. Mit einem zehnminütigen Trampolintraining erreichst Du ebenso viel wie mit 30 Minuten Joggen. Es reichen zweimal fünf Minuten täglich aus, damit Du Dich spürbar fitter und gesünder fühlst.

Ist ein medizinisches Trampolin gut für Deine Gelenke?

Natürlich ist ein medizinisches Trampolin gut für Deine Gelenke da die Schwungmatte die Kraft absorbiert wenn Du landest, und verhindert somit Erschütterungen der Knöchel, Knie, Hüfte und Wirbelsäule. Es ist besser für die Gelenke als z.B. Laufen oder Joggen.

Es kann dabei unterstützen, die Knochen zu stärken

Das sich wiederholende Schwingen (Springen) bringt Deinen Knochen einen minimalen Pegel an Stress den Sie benötigen um den Mineralgehalt zu erhöhen. Dadurch erhöht sich die Dichte der Knochen und reduziert die Chance das sich Osteoporose bilden kann.

Es hilft Dir dabei starke Muskeln aufzubauen

Das üben auf einem medizinischen Trampolin stärkt die Muskeln im gesamten Körper, da sich der gesamte Körper bewegt. Das ist natürlich sehr gut, da sich bei den meisten Übungen, die man sonst ausübt, nur auf eine spezielle Körperpartie konzentriert wird.

Es ist sehr gut um das Gleichgewicht zu trainieren

Du musst Dich wirklich zu konzentrieren, um das Gleichgewicht zu halten, deshalb verbesserst Du automatisch Deine Motorik und Deine Koordinationsfähigkeit.

Es ist gut für die Stresslinderung und bringt Dir ein Glücksgefühl

Wenn Du Dein medizinisches Trampolin gut schwingst werden Endorphine freigesetzt, das sind unsere Wohlfühl-Chemikalien. Das hilft Dir Stress abzubauen und lindert Ängste und Depressionen. Es macht riesigen Spaß und man fühlt sich danach stärker als davor.

Es kann, deinem Körper unterstützen gesünder zu werden

Beim Üben auf einem medizinischen Trampolin werden eine Vielzahl von Muskeln verwendet, einschließlich Beine, Bauch und Deiner Rumpfmuskulatur die Dir dabei hilft im Gleichgewicht zu bleiben. Das regelmäßige üben hilft Dir ebenfalls Deinen Magen gesund zu halten, da auch hier Muskeln sind die durch die Übungen angesprochen werden.

Es kann Dir beim Abnehmen helfen

Das üben auf einem medizinischen Trampolin verbrennt Kalorien. Es hilft dabei das Dein Körper die Nahrung besser verstoffwechselt, was dabei wiederum hilft, Fett zu verbrennen.

Es kann deinem lymphatischen Systems, helfen seine seit zu tun

Das Lymphsystem, hilft dabei die giftigen Stoffe aus dem Körper zu transportieren. Dazu muss das Lymphsystem aber stetig angeregt werden. Durch das schwingen auf einem medizinischen Trampolin erreichst Du dies sehr gut, da der ganze Körper angeregt wird und das stimuliert die Lymphe Giftstoffe, Bakterien und Abfälle aus den Zellen zu transportieren und zu entsorgen.

Es kann dein Gesundheitszustand verbessern

Beim den Übungen benötigt Dein Körper mehr Sauerstoff, da er arbeitet, und das führt natürlich zu einer besseren Durchblutung aller Körperzellen. Wenn Du dies regelmäßig tust wirst Du feststellen, dass Du geistig wacher bist und körperlich fitter was Deinem allgemeinen Gesundheitszustand sehr hilfreich ist.

Meet the Author

Falco